Unsere Referenten


Peter Hinrich Meier

Steuerberater | Fachberater für Testamentsvollstreckung und Nachlassverwaltung (DStV e.V.)


Arbeitsschwerpunkte:

• Steuerberatung mit Schwerpunkt Erbschaft- und Schenkungsteuer
• Übernahme von Testamentsvollstreckungen
• Ausübung einer vollumfänglichen Vorsorgevollmacht für eigene Mandanten
• Referententätigkeit zu den Themen Erben/Vererben, Testamentsvollstreckung und der Ausübung einer Vorsorgevollmacht
• Gerichtlich bestellter Betreuer und Nachlasspfleger


Qualifikation und Berufserfahrung:

1991 Abitur Europa-Gymnasium Wörth am Rhein
1991 – 1999 Angestellter der Sozietät Fliehmann und Partner, Steuerberater
1994 Diplom-Betriebswirt (BA) Steuern und Prüfungswesen – Duale Hochschule Baden-Württemberg (vormals Berufsakademie Karlsruhe)
2000 Steuerberater
seit 2000 Partner bei Fliehmann und Partner mbB Steuerberater und Rechtsanwalt
2010 Fachberater für Testamentsvollstreckung und Nachlassverwaltung (DStV e.V.)
seit 2018 Gesellschafter-Geschäftsführer (Mitbegründer) Meier GmbH & Co. KG Fachseminare und Unternehmensberatung


Kontakt:

Fliehmann und Partner Partnerschaftsgesellschaft mbB
Steuerberater & Rechtsanwalt
Ludowiciring 1, 76751 Jockgrim
peter.meier@fliehmann-und-partner.de
fliehmann-und-partner.de




Lukke Mörschner

Fachanwalt für Erbrecht | Testamentsvollstrecker (DVEV)


Arbeitsschwerpunkte:

Rechtsanwalt mit der Spezialisierung auf nationales und internationales Erbrecht.
• Fachanwaltliche Beratung sowohl von Privatmandanten wie auch von Rechtsanwälten und Steuerberatern bei komplexen internationalen Erbfällen
• Fachanwaltliche Beratung bei Erbfällen im Unternehmensbereich oder bei Freiberuflerpraxen
• Beratung von Testamentsvollstreckern
• Übernahme von Testamentsvollstreckungen; ggf. von Nachlasspflegschaften und Nachlassverwaltungen im Auftrag von Nachlassgerichten
• Schiedsrichter für die Deutsche Schiedsgerichtsbarkeit für Erbstreitigkeiten e.V.


Qualifikation und Berufserfahrung:

1993 Abitur; im Anschluß Studium der Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln
Referendariat beim Oberlandesgericht Köln
1995 – 1996 Wintersemester Auslandsstudium an der Université Lausanne mit Schwerpunkt Erbrecht und internationales Privatrecht
1999 – 2004 Repetitor für Zivilrecht/Erbrecht und internationales Privatrecht bei einem großen deutschen Repetitorium
2002 – 2004 als Rechtsanwalt tätig bei der Rechtsanwaltssozietät Wolf und Partner, Köln, Bonn, Düsseldorf (Schwerpunkt Erbrecht und internationales Erbrecht)
seit 2004 als Rechtsanwalt tätig bei der Rechtsanwaltssozietät Mourkojannis, Mörschner, Leverkusen, Bergheim
2005 Teilnahme am bundesweit 1. Fachanwaltslehrgang für Erbrecht in Fulda
2005 Teilnahme am 2. Studienlehrgang zur Unternehmensnachfolge am Zentrum für Unternehmensnachfolge an der Universität Mannheim
2006 Ausbildung zum Testamentsvollstrecker bei der Deutschen Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge (www.dvev.de)
seit 2006 2. Vorsitzender und Geschäftsführer der Gesellschaft für internationales Erbrecht e.V. (www.gesellschaft-für-internationales-erbrecht.de)
2012 Ausbildung zum Schiedsrichter für Erbstreitigkeiten bei der Deutschen Schiedsgerichtsbarkeit für Erbstreitigkeiten (www.dse-erbrecht.de)
2013 Bestellung zum ordentlichen Mitglied des Vorprüfungsausschusses für Erbrecht durch die Rechtsanwaltskammer Köln
2016 Bestellung zum Notarvertreter durch den Präsidenten des Landgerichts Köln
2017 und 2018 FOCUS TOP Rechtsanwalt Deutschland Erbrecht


Kontakt:

Mourkojannis, Mörschner RAe
Gustav-Heinemann Str. 3, 51373 Leverkusen
ra-moerschner@mm-law.de
mm-law.de




Daniel Wassmann

Notar


Arbeitsschwerpunkte:

Notar mit dem Tätigkeitsschwerpunkt der Gestaltung und Abwicklung von
• Immobilienkaufverträgen, einschließlich Bauträgerverträgen,
• Schenkungen und Übertragen im Wege der vorweggenommenen Erbfolge,
• Testamenten und Erbverträgen,
• Eheverträgen und Scheidungsfolgenvereinbarungen,
• Vorsorge- und Generalvollmachten,
• GmbH-Gründungen und sonstigen gesellschaftsrechtlichen Verträgen.


Qualifikation und Berufserfahrung:

1999 – 2003 Studium der Rechtswissenschaften in Trier
2004 1. Juristisches Staatsexamen in Rheinland-Pfalz
2004 – 2006 Referendariat in Trier, London und Berlin
2006 2. Juristisches Staatsexamen in Rheinland-Pfalz
6/2006 – 10/2006 Richter am Amtsgericht Kusel
11/2006 – 03/2013 Notarassessor in Kandel, Frankenthal und Germersheim
06/2009 – 03/2013 Geschäftsführer der Notarkammer Pfalz
seit 04/2013 Notar in Kandel (Amtsnachfolger des Notars Manfred Bechberger)


Kontakt:

Notare Linus Freunscht und Daniel Wassmann
Im Stadtkern 3, 76870 Kandel
notare@freunscht-wassmann.de
freunscht-wassmann.de




Linus Freunscht

Notar


Arbeitsschwerpunkte:

Notar mit dem Tätigkeitsschwerpunkt der Gestaltung und Abwicklung von
• Immobilienkaufverträgen, einschließlich Bauträgerverträgen,
• Schenkungen und Übertragen im Wege der vorweggenommenen Erbfolge,
• Testamenten und Erbverträgen,
• Eheverträgen und Scheidungsfolgenvereinbarungen,
• Vorsorge- und Generalvollmachten,
• GmbH-Gründungen und sonstigen gesellschaftsrechtlichen Verträgen.


Qualifikation und Berufserfahrung:

1996 – 2001 Studium der Rechtswissenschaften in Bayreuth und München
2001 1. Juristisches Staatsexamen in Bayern
2001 – 2003 Referendariat in Rheinland-Pfalz
2003 2. Juristisches Staatsexamen in Rheinland-Pfalz
2004 – 2009 Notarassessor in Kaiserslautern und Frankenthal (Pfalz)
seit 10/2009 Notar in Kandel (Amtsnachfolger des Notars Thomas Flörsch)


Kontakt:

Notare Linus Freunscht und Daniel Wassmann
Im Stadtkern 3, 76870 Kandel
notare@freunscht-wassmann.de
freunscht-wassmann.de




Kontakt: